Luxemburg Logo
UCI Pro Series Logo
Anmeldung zum Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten

Perfekter Tag für Deceuninck-Quick Step

Auf der vierten Etappe der SkodaTour Luxembourg mussten die Fahrer ein 25,4 km langes Einzelzeitfahren mit Start und Ziel im Herzen von Dudelange absolvieren.

Es war klar, dass dieses Zeitfahren wahrscheinlich entscheidend für den Kampf um den Gesamtsieg sein würde. Das Profil war alles andere als flach, der 1,5 km lange Anstieg zum Poteau de Kayl stellte eine echte Herausforderung dar.

Mattia Cattaneo (Deceuninck) war der Stärkste und beendete die Etappe in 30:52 Minuten mit einem Vorsprung von 2 Sekunden auf seinen Teamkollegen Joao Almeida (Deceuninck) und 26 Sekunden auf Mattias Skjelmose Jensen (Trek).

Almeida hat das Gelbe Trikot des Gesamtführenden von Marc Hirschi (UAE Emirates) übernommen und hat nun einen Vorsprung von 43″ auf den Schweizer Fahrer. Cattaneo ist Dritter, 50″ zurück.

Mattia Cattaneo: "Ich bin sehr glücklich, auch für Joao (Almeida) und meine Mannschaft. In diesem Team ist es recht einfach, ein Zeitfahrspezialist zu werden. Ich mag diese Disziplin. Es war der perfekte Tag für uns. Morgen werden wir darum kämpfen, Joaos Gelbes Trikot zu verteidigen und den Gesamtsieg zu holen."

Joao Almeida: "Ich war wirklich zufrieden mit meinen Beinen. Ich habe mehr Zeit auf Marc Hirschi gewonnen, als ich erwartet hatte. Morgen ist der letzte Tag und wir werden alles tun, um das Gelbe Trikot zu behalten. Es wird mit Sicherheit eine schwierige Etappe, aber wir werden alle Karten ausspielen."

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten von der Tournee
Bedingungen akzeptieren

Google reCaptcha: Ungültiger Seitenschlüssel.

ETAPPEDATUMROUTEDISTANZ
Etappe 120/09Luxemburg > Luxemburg Kirchberg156,4 kms
Etappe 221/09Mondorf-les-Bains > Mamer183,9 Km
Etappe 322/09Mertert > Vianden168,4 kms
Etappe 423/09Pétange > Pétange23,9 Km
Etappe 524/09Mersch > Luxemburg Limpertsberg177,2 Km